Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow • Hofplatz 1 • 18276 Gülzow-Prüzen
Telefon 0 38 43/69 30-0 • Fax 0 38 43/69 30-1 02
E-Mail: info@fnr.de • Internet: www.fnr.de


Chancen der Güllevergärung in kleinen Hofbiogasanlagen

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veranstaltet die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) am 15. April 2015 in Ulm die Fachtagung „Chancen der Güllevergärung in kleinen Hofbiogasanlagen“. Als Kooperationspartner unterstützt das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW) die Veranstaltung.
Bei der Energieerzeugung aus Biogas wird seitens der Bundesregierung verstärkt auf die Nutzung von Rest- und Abfallstoffen gesetzt. Das EEG 2014 führt daher die Förderung kleiner Gülleanlagen mit einer gesonderten Vergütung weiter. Trotz dieser bereits 2012 eingeführten Sondervergütung für Güllekleinanlagen hält sich der Neuanlagenbau und damit die energetische Güllenutzung jedoch in Grenzen. Aus diesem Grund veranstaltete die FNR im vergangenen Herbst eine Fachtagung zu dieser Thematik in Oldenburg. Angesichts des großen Interesses aus der Praxis wird nun eine weitere Tagung in Ulm stattfinden.
Diese Veranstaltung ist an interessierte Landwirte und Berater, aber auch Wissenschaftler und Behördenmitarbeiter gerichtet und soll den Wissenstransfer in die Praxis verbessern. Bitte merken Sie sich den Termin für diese Fachtagung vor. Eine Einladung mit allen Details zur Veranstaltung sende ich Ihnen rechtzeitig im Vorfeld zu. Ich würde mich freuen, Sie im April in Ulm begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr.-Ing. Andreas Schütte

 

 

 

in Kooperation mit:

 

Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg (LAZBW)