Veranstaltungen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Fachtagung "Heizen mit Halmgut"

Wertschöpfung für Landwirtschaft und Kommunen

Fachtagung "Heizen mit Halmgut"

Wertschöpfung für Landwirtschaft und Kommunen

Tagungsbeiträge Gülzow, Mai 2015

 

Block 1: Stand der Technik und Rahmenbedingungen

Moderation: Dr.-Ing. Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Strohheizungsanlagen – Stand der Technik und Marktangebot

Dr. Andrej Stanev, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

 

Rechtliche Anforderungen, Genehmigungsverfahren und wiederkehrende Überwachung für Strohheizungen

Stefan Strelow, Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umweltschutz Rostock (STALU)

Block 2: Erfahrungen aus der Praxis

Moderation: Dr.-Ing. Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

 

Strohheizungen - Praktiker berichten
(u.a. Stroh-Brennstofferzeugung/-bereitstellung, Anlagenbetrieb und Anlagenoptimierung, wirtschaftliche Aspekte, Akzeptanz etc.)

- Nahwärmeversorgung aus Paludibiomasse in Malchin

Ludwig Bork, Agrotherm GmbH

- Heizwärme aus Stroh für die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

Thomas Hering, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

- Nahwärmeversorgung aus Stroh in Gülzow

Dr. Holger Brandt, Arne Rakel, Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (LGMV)

anschließend
Besichtigung der Strohheizung Gülzow
Führung: Arne Rakel, Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (LGMV)

Block 3: Strohqualität und Nährstoffkreislauf

Moderation: Dr. Armin Vetter, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

Stroh als Brennstoff: Einfluss der Strohqualität auf den Anlagenbetrieb und Grundlagen eines Brennstoff-Qualitätsmanagements

Thomas Hering, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

Ascheverwertung als Dünger  vs.  Ascheentsorgung
(Verfahren/Optionen, Kosten/Nutzen, Rechtl. Aspekte, Konzepte und Handlungsbedarf zur Ascheverwertung)

Ronald Riedel, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)

Praxisempfehlungen zur Strohnutzung unter Beachtung von Nährstoffkreisläufen und Humusbilanzausgleich

Christian Weiser, Thünen-Institut für Agrarklimaschutz (TI)

Block 4: Chancen regionaler Energieversorgungsstrukturen

Moderation: Dr.-Ing.  Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

 

Wertschöpfung und Beschäftigungseffekte durch  dezentrale, regionale Energieversorgungsstrukturen mit Biomasseanlagen

Katharina Heinbach, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

 

Erfolgsfaktoren für Vorhaben mit Biomasseanlage und Wärmenetz (Akzeptanz, Betreiberstruktur, Organisation/Umsetzung, Wärmepreisgestaltung etc.)

Jochen Thomsen, Treurat&Partner GmbH

Wirtschaftlichkeit von Strohheizungen

Dr. Hubert Heilmann, Landesforschungsanstalt M-V (LFA)

Förderung und Finanzierung von Biomasseanlagen/Strohheizungen und Nahwärmenetzen

Dr. Beatrix Romberg, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung M-V

 

 

 

Veranstalter

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben