Veranstaltungen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf

Tagung, 24./25. Oktober 2018, Bonn

Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf

Tagung, 24./25. Oktober 2018, Bonn

Grusswort

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Politikstrategie „Bioökonomie“ unterstützt die Bundesregierung den Wandel zu einer rohstoffeffizienten Wirtschaft, die weniger auf fossilen, sondern zunehmend auf nachwachsenden Ressourcen basiert. Die Leitgedanken und Maßnahmen der Politikstrategie sollen dazu beitragen, einen Strukturwandel hin zu einer biobasierten Wirtschaft zu ermöglichen.

Die Politikstrategie Bioökonomie ist eng verknüpft mit der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung und dem „Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit“. Darin wird u. a. die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten im Rahmen des öffentlichen Einkaufs als ein Instrument gesehen, das Leitprinzip nachhaltiger Entwicklung in praktisches Verwaltungshandeln umzusetzen. Damit wird gleichzeitig die Vorbildfunktion der öffentlichen Hand unterstrichen.

Ich lade Sie ein, biobasierte Produkte und deren Hersteller im Rahmen der Tagung „Nachwachsende Rohstoffe im Einkauf: Bekanntheit, Akzeptanz und Transparenz biobasierter Produkte“ kennenzulernen und gemeinsam mit Experten die zentralen Herausforderungen für biobasierte Produkte in der Beschaffungspraxis zu diskutieren.

Während am ersten Tag die aktuellen Themen und Fragestellungen zum nachhaltigen  und biobasierten Einkauf erörtert werden sollen, wird es am zweiten Tag bei einem Workshop  zum Thema Nachhaltige biobasierte Beschaffung: Beispiele aus der Praxis um den konkreten fachlichen und praxisnahen Austausch gehen.

Ich freue mich über Ihre Teilnahme und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ihr

Dr. -Ing. Andreas Schütte

Geschäftsführer

 
 
 
 
 
 

Medienpartner: Supply Magazin

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben