Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
OT Gülzow • Hofplatz 1 • 18276 Gülzow-Prüzen
Telefon 0 38 43/69 30-0 • Fax 0 38 43/69 30-1 02
E-Mail: info@fnr.de • Internet: www.fnr.de


Öffentliche Beschaffung zukunftsfähig gestalten

Aussteller:

Bierbaum-Proenen GmbH & Co. KG
im carré domstrasse
Domstraße 55-73
D-50668 Köln

Tel.: +49 221/16 56 0
Fax: +49 221/16 56 - 170
info@bp-online.com

BP bietet innovative Konzepte für Arbeitskleidung und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Industrie, Handwerk, Pflege, Medizin und die Gastronomie. Unser Anspruch ist, Menschen im harten Berufsalltag mit Arbeitskleidung von außergewöhnlicher Qualität, mit Design und durchdachter Funktionalität zu begeistern. Diese Haltung hat sich in der 225-jährigen Geschichte der Marke nie verändert.

Entdecken Sie die ganze Welt rund um den Hersteller Bierbaum-Proenen und die Marke BP.

UHU GmbH & Co KG
Herrmannstraße 7
D - 77815 Bühl / Baden
Fon: +49 (0) 7223 - 284-0
Fax: +49 (0) 7223 - 284-535
E-Mail: info@uhu.de

Seit mehr als 75 Jahren entwickelt und vertreibt UHU hochwertige Produkte für die verschiedensten Anwendungsbereiche und Bedürfnisse der Verbraucher weltweit. Die Produkte von UHU besitzen eine hohe Qualität und überzeugen durch eine herausragende Produktleistung und hohe Lebensdauer. UHU ist es wichtig, Produkte und Verpackungen zu entwickeln, die die Umwelt so wenig wie möglich belasten – sowohl bei der Herstellung als auch bei der Anwendung. Der UHU stic ReNATURE ist ein neuer Klebestift, dessen Behälter zu einem großen Anteil aus Bio-Kunststoff besteht. 58% des eingesetzten Kunststoffs wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Damit leistet UHU einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und der knappen fossilen Ressourcen. Der UHU stic ReNATURE erhielt diverse Umweltzeichen umd Nachhaltigkeitsauszeichnungen wie z.B. das Österreichische Umweltzeichen, den PBS Nachhaltigkeitspreis, den Bio Plastics Award.

Kebony Norge AS
Büro Bremen -Deutschland
Tel: +49 421 5228181
mbe@kebony.com

Kebony ist die nachhaltige Alternative zu Tropenholz und anderen modifizierten Hölzern.

Die Kebony® Technologie wurde in Norwegen entwickelt und ist ein umweltfreundliches, patentiertes Verfahren, das die Eigenschaften von nachhaltigen Weichhölzern durch eine bio-basierte Flüssigkeit aufwertet. Als Ergebnis wird die Zellstruktur des Holzes permanent verändert, es erhält Premium- Eigenschaften und eine dunkelbraune Farbe.

Geeignet für interne und externe Anwendungen, die hohe Leistung gekoppelt mit Ästhetik voraussetzen, ist Kebony in clear (astrein) und in character (astig) erhältlich. Alle Kebony Hölzer entwickeln mit der Zeit eine silberne Patina, wenn sie der direkten Bewitterung ausgesetzt werden. Die Performance bleibt erhalten und das Holz wird noch schöner.

Kebony ist ausgezeichnet als Technology Pioneer vom World Economic Forum und mehrfach als Global Cleantech 100 gelistet. Das Produkt begeistert international führende Architekten, die über ein globales Vertriebsnetzwerk beliefert werden.

 

 

TECNARO GmbH
Burgweg 5
74360 Ilsfeld-Auenstein
Germany

Telefon: +49 (0) 70 62 / 917 89 02
Telefax: +49 (0) 70 62 / 917 89 08

TECNARO – The Biopolymer Company gründete sich 1998 als spin-off-Unternehmen der Fraunhofer Gesellschaft für angewandte Forschung e. V. aus und ist somit bedeutender Pionier der heutigen Biokunststoffbranche. Der Name TECNARO steht synonym für die Anwendung bestehender TEChnologien in der Kunststoffverarbeitung auf die industrielle Anwendung von nachwachsenden Rohstoffen.

TECNARO entwickelt, produziert und vertreibt Biopolymere und Biocomposites auf Basis nachwachsender Rohstoffe für die kunststoffverarbeitende Industrie. Diese thermoplastischen Biowerkstoffgranulate tragen die Namen ARBOFORM®, ARBOBLEND® und ARBOFILL® und werden analog Kunststoff mittels spritzgießen, extrudieren, kalandrieren, pressen, tiefziehen, beschichten, schmelzspinnen oder blasformen zu Formteilen, Platten, Folien, Halbzeugen oder Filamenten verarbeitet.

 

 

Esselte Leitz GmbH & Co. KG
Siemensstr. 64
70469 Stuttgart
Germany

Produkte aus dem Sortiment der Marke Leitz sind besonders langlebige Produkte, die verschiedenen Aspekten der Umweltfreundlichkeit wie nachwachsende Rohstoffen (FSC) und  recycelten Rohstoffen (Blauer Engel) unterliegen.

 

 

Langmatz GmbH
Am Gschwend 10
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel . +49.8821 920-0
Fax +49.8821 920-159
E-Mail : info(bei)langmatz.de

Die Langmatz GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Garmisch-Partenkirchen, das für die Branchen Telekommunikation, Energietechnik und Verkehrstechnik innovative Systeme entwickelt, herstellt und vertreibt.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen schafft Langmatz neue Arbeitsplätze und festigt durch eine enge Kundenbindung und nachhaltiges Wachstum seine nationale Spitzenposition und entwickelt ausgewählte internationale Märkte.

Die Langmatz GmbH ist ein verlässlicher Partner für die Realisierung kundenspezifischer Systemlösungen und die Lieferung hochwertiger Produkte.
Umweltverträglicher und ressourcenschonender Materialeinsatz prägen unsere Entwicklung und Fertigung.

 

 

MTCC-Informationsbüro Deutschland

c/o KaiserCommunication GmbH
Zimmerstr. 79-80
D-10117 Berlin
T +49 30 7261 88 435
F +49 30 7261 88 436
mtcc@kaisercommunication.d

Der MTCC ist eine unabhängige Organisation, die im Oktober 1998 mit dem Ziel gegründet wurde, in Malaysia ein freiwilliges nationales Holzzertifizierungssystem (Malaysian Timber Certification Scheme, MTCS), zu entwickeln und umzusetzen. Die Standards des MTCS gewährleisten eine unabhängige Bewertung der Waldbewirtschaftung, um die Nachfrage des Marktes nach zertifizierten Holzprodukten zu befriedigen.

MTCC richtet sich mit seinen Informationen sowohl an Einkäufer und Beschaffer als auch an Endverbraucher, die sich über nachhaltige Waldbewirtschaftung informieren möchten. Dabei möchten wir es vor allem dem Endverbraucher erleichtern, notwendige Informationen zu Lieferanten und zertifizierten Holzprodukten aus Malaysia zu erhalten.

 

 

 

Pacovis AG
Grabenmattenstrasse 19
CH-5608 Stetten
Tel. +41 56 485 93 93
Fax. +41 56 485 93 00

Pacovis food packaging bietet Lösungen für das professionelle Verpacken und Servieren von Lebensmitteln. Das Sortiment umfasst über 1.000 Artikel für Handel und Catering. Naturesse steht für ökologisces, hochwertiges Einweggeschirr, Verpackungsschalen und Becher - gefertigt aus natürlichen und biologisch abbaubaren Rohstoffen. Unser umfassendes Sortiment ist die ideale Kombination aus Ökologie und anspruchsvollem Design.

 

 

Oskar Lehmann GmbH & Co. KG
Alte Chaussee 59-70
32825 Blomberg-Donop
fon: +49 (5236) 898-0
fax: +49 (5236) 898-44
mail: info@olplastik.de

Am Standort Blomberg-Donop produziert die Oskar Lehmann GmbH sowohl maßgeschneiderte Lösungen auf Kundenwunsch als auch eigens entwickelte Produktlösungen für Anwendungen im industriellen Umfeld. 

Die Kernkompetenzendes Unternehmens liegen in der Kunststofftechnik, der Konstruktion und im Werkzeugbau. Das Unternehmen stellt u.a. auch diverse Biokunststoff-Kabelverkleidungen her.

 

 

PEFC Deutschland e.V.
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart 
Tel. +49 711 2484006
E-Mail: info(bei)pefc.de

PEFC-zertifiziert Holz- und Papierprodukte aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Zertifizierungsunterhmen zeigt auf, wie Beschaffung zu einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung beitragen kann.

 

Bei der Produktschau werden PEFC-zertifizierte Produkte aus Holz/Holzfaser präsentiert. z.B. Officepapiere, Briefhüllen, Hygienepapiere, Kaffeefilter,  Schreibwaren, Holzstifte.

 

 

Schneider Schreibgeräte GmbH
Tennenbronn
Schwarzenbach 9
78144 Schramberg
Telefon: +49 (0) 7729 - 888 0
Fax: +49 (0) 7729 - 888 88
E-Mail: info(bei)schneiderpen.de

»Jeder Gedanke ist es wert, aufgeschrieben zu werden« – dieser Leitsatz ist eine Liebeserklärung an die Kommunikationsfähigkeit und die Kreativität des Menschen. Daraus leitet sich die Verpflichtung zur Alltagstauglichkeit der Produkte ab – und zu umweltbewusstem Handeln. Denn der Respekt vor dem Menschen schließt den Respekt vor der Natur mit ein.

Schneider Schreibgeräte werden fast ausschließlich in Deutschland produziert. So garantiert das Unternehmen höchste Produktqualität und die Einhaltung der anspruchsvollen deutschen ökologischen und sozialen Standards.

Die Langlebigkeit der Schreibgeräte ist der wichtigste Beitrag zur Vermeidung von Abfall.

Die solide Verarbeitung garantiert die vollständige Nutzung über mehrere Jahre. Die Füllvolumen entsprechen den maximalen Möglichkeiten. Nachfüllen lassen sich die Produkte einfach und sauber. Schneider Schreibgeräte prüft sehr sorgfältig, wo ein sinnvoller Einsatz anderer Ressourcen möglich ist, ohne Qualität und Optik der  Produkte zu beeinträchtigen. Mit dem bewussten Einsatz und der Ausschöpfung der Möglichkeiten schont das Unternehmen die endliche Ressource Erdöl u.a.. mit der Herstellung von Bikokunststoff-Schreibgeräten.

NeptuTherm® e. K.
Im Speitel 56
76229 Karlsruhe
Telefon  0721.9463349
info(bei)neptutherm.de
www.NeptuTherm.de

NeptuTherm® Seegras Dämmstoff wird hergestellt aus den Fasern von so genannten „Neptunbällen“, einem Abfallprodukt des Meeres.

NeptuTherm®  die 100% naturreine Dämmung aus dem Meer ist ein Geschenk der Natur: Aus den an den Stränden rund um´s Mittelmeer gefundenen Meer, werden die Neptunbälle eingesammelt und nach Deutschland transportiert. Dieser einzigartige Naturdämmstoff ist ohne jegliche Zusätze!
Aus den Reststoffen der Natur wird ein naturreines, nachhaltiges und hochwertiges Dämmstoffprodukt!
NeptuTherm® und sein (Er)finder Prof. Richard Meier wurde bereits vielfach ausgezeichnet.

 

 

Hochschule Hannover - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe
Heisterbergallee 12
30453 Hannover

Das IfBB - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe gehört zur Fakultät II - Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik der Hochschule Hannover am Standort Ahlem und wurde am 1. November 2011 gegründet.

Das Interesse an Biopolymeren verzeichnet ein stetiges Wachstum, vor allem vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit. Jedoch sind für die konventionelle Nutzung von Biopolymeren nur sehr wenige technische Informationen bekannt. Die Biopolymerdatenbank ist ein Informationsportal für Biopolymere und enthält sowohl alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Materialtypen und deren Kennwerte als auch eine Bauteildatenbank mit Anwendungsbeispielen, wodurch die Situation der mangelnden Informationen signifikant verbessert wird. Die Datenbank dient als Bindeglied zwischen den Biopolymerherstellern und der verarbeitenden Industrie bzw. dem Anwender.