Bioschmierstoff-Tagungen

Beiträge

Tagungsbeiträge vom 21. Juni 2023

 

Bioschmierstoffe im Kontext der BMEL-Forschungsförderung

Sebastian Kienast,
FNR
 

1. Block: Hydrauliköle, Schmierfette, Verdicker

 GlyAnFlu: Entwicklung Glycerin/Chitosan-basierter Fluide für Antriebe in der Mobil- und Stationärhydraulik
Malte Otten,
Technische Universität Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge (IMN)
 PolyBioFe: Entwicklung biobasierter Verdickersysteme zur Herstellung von Schmierfetten
Seyedmohammad Vafaei,
RWTH Aachen, Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung (MSE)
 

2. Block: Industrieschmierstoffe, Additive

 

ProProRoh: Vollsynthese maßgeschneiderter bioabbaubarer und hydrolyse-beständiger Industrieschmierstoffe
Dr. Thomas Kilthau,
Klüber Lubrication München SE & Co. KG

Prof. Dr. Harald Gröger,
Universität Bielefeld, Fakultät für Chemie

Dr. Benjamin Schieweck,
OQ Chemicals GmbH

 
 ALBINA: Potenziale algenbasierter Bioschmierstoffadditive
Prof. Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe,
Hochschule Bremen, Fakultät Natur und Technik, Abteilung Maschinenbau
 

3. Block: Metallbearbeitungsöle, Kühlschmierstoffe

 TriboKon: Tribologische Konditionierung zum Verschleiß- und Korrosionsschutz mit Hilfe von biobasierten Kühlschmierstoffen
Dr. Dominic Linsler,
Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Geschäftsfeld Tribologie
 ECO2il: Entwicklung biobasierter Metallbearbeitungsöle für die kryogene Minimalmengenschmierung
Prof. Dr.-Ing. Nico Hanenkamp, Dr.-Ing. Daniel Gross,
Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Ressourcen- und Energieeffiziente Produktionsmaschinen (REP)
 Biostatic: Entwicklung und Einsatz von Biostatika aus nachwachsenden Rohstoffen zur Stabilisierung wasserbasierter Fluide wie den Kühlschmierstoffen
Charis Wiesbaum,
Technische Universität Braunschweig, Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie (IÖNC)
 Zusammenfassung, Ausblick
Dr. Dietmar Peters,
FNR