VeranstaltungenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Grüne Wärme für Dörfer & Städte -
Planung, Förderung & Potenziale

Online-Veranstaltungsreihe 2022/23

Programm

  • 22.2.2023 – Holzpellets: Moderner Brennstoff für die Wärmebereitstellung im urbanen Raum
     10:00 bis 12:00 Uhr

    Eröffnung und Begrüssung

    Dr. Hermann Hansen ist Referent für Öffentlichkeitsarbeit in der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR). Als Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ist die FNR seit 1993 neben der Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zu nachwachsenden Rohstoffen mit umfangreichen Informationsmaßnahmen zum Thema Bioenergie beauftragt. 

    Keynote: Wärme, Versorgungssicherheit und Klimaschutz in Deutschland – Fakten zum Holzpelletland Nr.1 in Europa

    Marten Bentele Seit 2007 ist Diplom-Forstwirt Martin Bentele Geschäftsführer beim Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV), seit 2008 ebenfalls Geschäftsführer des Deutschen Pelletinstituts GmbH (DEPI).
    Davor war er zehn Jahre Geschäftsführer der Forstkammer Baden-Württemberg, als parlamentarischer Berater der CDU-Landtagsfraktion und in der Pressestelle des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg tätig. 

     Planung, Umsetzung und Praxiserfahrung beim Einsatz von Holzpellets für die Wärmeversorgung

     

    • Pelletkessel für die Quartierswärmeversorgung – Praxisbeispiele


    Dimitrios Eklemes ist Vertriebsleiter der Nolting Holzfeuerungstechnik GmbH

    • Hamburg: Nachhaltige Wärmeversorgung mit Pellet-Heizanlage, Nahwärmenetz und Solaranlage für 69 Wohnhäuser


    Bob Langner ist seit 2002 im Contracting tätig, hat langjährige Erfahrung bei der Projektentwicklung, Umsetzung und Betreuung der Versorgungslösungen:
    2002 bis 2006 Key Account Manager bei Proenergy Contracting GmbH & Co. KG
    2006 bis 2022 Senior Key Account Manager bei ENGIE Deutschland GmbH
    ab 2022 – heute Leiter Vertrieb Nord-Ost, Bereich Immobilienwirtschaft, bei ENGIE Deutschland GmbH

    • CO2-Einsparung mit Holzpellets bei der Nahwärmeversorgung für kommunale Gebäude, Wohnen und Gewerbe


    Matthias Fernitz absolvierte ein Studium zum Wirtschaftsingenieur als auch ein Diplomstudium Maschinenbau. Seine beruflichen Stationen sind:
    Oktober 2021 – heute Geschäftsführer der Gemeinschaftskraftwerk Hanau GmbH & CO. KG
    November 2016 –  heute Bereichsleiter Wärmeversorgung der Stadtwerke Hanau GmbH
    Oktober 2014November 2016 Abteilungsleiter Anlagenbau der Stadtwerke Hanau GmbH
    Dezember 2013Oktober 2014 Fachangebotsleiter bei der Siemens AG

     

  • 26.4.2023 – Geschäftsmodelle, Finanzierung und Förderung für erneuerbare Nahwärmeversorgung
    10:00 bis 12:00 Uhr
    • Geschäftsmodelle für Nahwärmeversorgung
    • Finanzierung von Nahwärmeprojekten
    • Förderprogramme des Bundes für Nahwärmeprojekte (BEG, Kfw 432/271 bzw. neues BEW, Prozesswärme)
  • 21.6.2023 – Biogas und Biomethan in der kommunalen Wärmeversorgung
    10:00 bis 12:00 Uhr
    • Geschäftsmodelle für Wärmeversorgung mit Biogas
    • Umweltfreundlich, effizient, regional: Praxisbeispiel kommunale Fernwärmeversorgung mit Biomethan
    • Kommunales Praxisbeispiel
  • 26.9.2023 – Erneuerbare Wärme richtig ausschreiben: Beschaffung & Vergabe kommunaler Wärmeversorgung mit Biomasseanteil
    10:00 bis 12:00 Uhr
    • Rechtsrahmen und Anforderungen bei öffentlichen Vergaben für Beschaffung Brennstoffe und Dienstleistung erneuerbare Wärmeversorgung
    • Praxisbeispiel Contracting Modell Strohheizung
    • Praxisbeispiel Contracting Modell Biomethan, Bsp. Ausschreibungsverfahren eines Stadtwerks
  • 8.11.2023 – Fernwärmenetze mit erneuerbaren Energien
    10:00 bis 12:00 Uhr
    • Bundesförderung für effiziente Wärmenetze
    • Praxisbeispiel Fernwärme aus (KUP-)Holzhackschnitzeln
    • Praxisbeispiel Fernwärme mit Biomethan