Veranstaltungen Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Tagung "Rohstoffmonitoring Holz"

28. Juni 2018, Berlin

Tagung "Rohstoffmonitoring Holz"

28. Juni 2018, Berlin

Tagungsbeiträge

Einführung zum Projekt Rohstoffmonitoring Holz - Entwicklung, Ziele, Lösungen

Prof. Dr. Udo Mantau, INFRO e. K. / Informationssysteme für Rohstoffe

Ausgewählte Märkte und Bilanzen:

Rohstoffnutzung in der Holzindustrie

Przemko Döring, INFRO e. K. / Informationssysteme für Rohstoffe

Altholz - Erfassungsmethode

Dr. Holger Weimar, Thünen-Institut (TI), Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Energetische Holznutzung

Sebastian Glasenapp M.Sc., Thünen-Institut (TI), Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Rundholzlager in der Forstwirtschaft

Klaus Zimmermann, Thünen-Institut (TI), Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Statements der Branche

Statement des DEPV

Jens Dörschel, Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV)

Rohstoffmonitoring Holz - Bedeutung aus Sicht der Holzwirtschaft

Dr. Denny Ohnesorge; Deutscher Holzwirtschaftsrat e. V. (DHWR)

Rohstoffmonitoring Holz - Bewertung und Erwartungen aus der Säge- und Holzindustrie

Lars Schmidt, Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH)

Entscheidungshilfe Holzrohstoffbilanz: Orientierung für Politik und Wirtschaft:

Der Nutzen des Rohstoffmonitorings

Dr. Holger Weimar, Thünen-Institut (TI), Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Bilanzierung, Nutzungsreserven, Ausblick

Prof. Dr. Udo Mantau, INFRO e. K. / Informationssysteme für Rohstoffe

Logo Thünen Institut
Logo INFRO
Logo Uni Hamburg