VeranstaltungenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Biogas in der Landwirtschaft - 
Stand und Perspektiven

Onlineveranstaltung, 29. und 30. September 2021

Start

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Sinne des Klima- und Umweltschutzes und im Zuge der Umstellung auf eine erneuerbare Energieversorgung ist die Biogaserzeugung und -nutzung von großer Bedeutung. Allein im Jahr 2019 wurden in Deutschland etwa 50 Mrd. Kilowattstunden Strom, Wärme und Kraftstoff aus Biogas und Biomethan erzeugt. Im gleichen Jahr vermied der Sektor knapp 16 Mio. Tonnen Kohlenstoffdioxid-Äquivalente. Zudem stellt die Branche rund 50.000 Arbeitsplätze überwiegend im ländlichen Raum bereit, was die Rolle der Biogasbranche, nicht nur für die Energiewende, unterstreicht.

Die Weiterentwicklung des Biogassektors in den kommenden Jahren ist ungewiss. Um die aktuellen rechtlichen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen sowie innovative Lösungsansätze aufzuzeigen und zu diskutieren, luden das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) am 29. und 30. September 2021 zum 7. Kongress der Veranstaltungsreihe „Biogas in der Landwirtschaft – Stand und Perspektiven“ ein. Aufgrund der unvorhersehbaren Weiterentwicklung der Coronavirus-Pandemie wurde die diesjährige Veranstaltung online ausgerichtet.

Themen der Veranstaltung waren neben den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und Herausforderungen die Zukunfts- und Post-EEG-Perspektiven. Vorträge zu den neuesten Erkenntnissen aus den Bereichen Verfahrensoptimierung, Biogassubstrate, Möglichkeiten der Emissionsminderung und Biomethan vervollständigten das Programm.

Zur Veranstaltung erschien ein Tagungsband, der sowohl die Fachbeiträge zu den Vorträgen als auch Kurzbeiträge zu den ausgestellten Postern enthält.

Die Pressemitteilung zum 7.Kongress können Sie hier einsehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr.-Ing. Andreas Schütte                      Dr. Martin Kunisch

Geschäftsführer FNR                            Hauptgeschäftsführer KTBL