VeranstaltungenFachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Nachhaltigkeit im kommunalen Garten- und
Landschaftsbau: Grünflächenmanagement
mit nachwachsenden Rohstoffen

Online-Seminar | 12. Juni 2024 | 10:00 - 12:00 Uhr

Programmvorschau – Save the date


Modul 3 aus der Reihe "Nachhaltige Beschaffung mit Nachwachsenden Rohstoffen" 

Termin

12. Juni 2024 | 10:00 - 12:00 Uhr | Online (Webex)

Zielgruppen

Mitarbeitende in Stadtgrünämtern, kommunalen GaLaBau Betrieben, Vergabestellen, Klimaschutzbeauftragte aus Kommunen, Behörden, öffentlichen Einrichtungen und alle an nachhaltiger Landschaftspflege Interessierte

Inhalte

Kommunales Nachhaltigkeitsmanagement schließt den Garten- und Landschaftsbau mit ein. Bei der Beschaffung von Produkten und der Auftragsvergabe an Dienstleister können hier entscheidende Weichen in Richtung Klimaneutralität gestellt werden. Kreislaufwirtschaft lautet das Schlagwort. Freiflächen und Außenanlagen bieten ein breites Spektrum von Möglichkeiten zum praktischen nachhaltigen Handeln. Materialien und Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen sind natürliche Alternativen, die zusätzlich meist wiederverwertbar oder umweltfreundlich zu entsorgen sind. Das Seminar beleuchtet die verschiedenen Handlungsfelder für nachhaltiges Gärtnern auf kommunaler und behördlicher Ebene und behandelt praxisnahe Fragestellungen zu Torfalternativen, natürlichen Mulchstoffen und umweltfreundlichen Substraten.

Programmvorschau

Vorträge

  • Substrate und Mulchstoffe nachhaltig beschaffen: Umweltfreundliche Alternativen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Torfersatz – Alternativen, Einsatzgebiete, Erfahrungen
  • Best-Practice-Beispiele

 

zur Anmeldung

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Eine Anmeldung erfolgt ausschließlich über diese Veranstaltungswebsite. Ein bis zwei Tage vor Beginn der Onlineveranstaltung werden die Zugangsdaten per Mail versandt. Die Durchführung erfolgt über die Software Cisco Webex, welche über den Browser (z. B. Google Chrome, Mozilla Firefox etc.) genutzt werden kann.

Teilnahmezertifikat

Auf Wunsch kann ein Teilnahmezertifikat ausgestellt werden. 

Kontakt

für organisatorische und technische Fragen:
Christian Kitzmann
Tel.: +49 (0) 3843 6930-371
E-Mail: c.kitzmann(bei)fnr.de